Lieblingsorte in Hannover – Waterlooplatz

Mein Lieblingsort in Hannover ist der Waterlooplatz, da man hier nach Touren mit dem Board oder langen Läufen entspannen kann und die Ruhe (sofern es Ruhe neben einer dicht befahrenen Straße gibt) genießen kann, es ist grün dort, es ist schön dort und es sind selten nervende Leute dort.

Die Waterloosäule (Ansicht 1)
Die Waterloosäule (Ansicht 1)

Die Waterloo-Säule ist zwar auch schön und gut, dient aber nur als Schattenspender und erfüllt diesen Job gut, erst recht an heißen Sonnentagen, an denen die Sonne nur so auf die Haut knallt.  

Die Waterloosäule
Die Waterloosäule (Ansicht 2)

Leander

Fortsetzung der Reihe: Deshalb nehme ich teil – Leander

IMG_0927
Leander (14, Klasse 9b)

„Ich nehme am Instanbul-Austausch teil, um neue Erfahrungen zu sammeln, um mal ein wenig in der Welt rumzukommen. Neue Menschen und Kulturen kennenzulernen kann manchmal eine Herausforderung sein, aber ohne wäre es ja langweilig.

Die Türkei ist für mich Neuland, und ich freue mich darauf, einen Teil davon für mich selber zu entdecken.“

Unser erstes Treffen

Das sind wir: die Teilnehmer des Austauschs 2015
Das sind wir: die deutschen Teilnehmer des Austauschs 2015.

Am Dienstag, dem letzten Tag vor den Ferien, trafen wir uns im Computerraum der Sophienschule mit Herrn Zeidler, welcher uns verschiedenste Informationen zu den Themen Schülersteckbrief, Anreisezeiten und Abreisezeiten als auch dem Programm, das wir mit den Austauschschülern machen möchten, gab. Es ging um ca. 13:40 Uhr los und endete schon bald um ca. 14:25 Uhr, was eine angenehme Zeitspanne widerspiegelt. Letztendlich machten wir noch Fotos für unsere Steckbriefe, wo wir alle unsere Talente im Modelling unter Beweis stellen konnten.  – Leander